Blog

Für welche Werte MACD steht

Warum und wie wir unser Unternehmensleitbild überarbeitet haben

Constanze Lenzen - 04. November 2021

Von Familienleitbildern über Verhaltensrichtlinien von Schulen oder Sportvereinen bis hin zur Verfassung von Staaten - fast überall in der Gesellschaft finden sich Regelwerke für ein gutes Miteinander.

Gerade in der heutigen Zeit der ständigen Veränderung ist Orientierung in Form eines Firmenleitbildes nicht nur für Mitarbeiter*innen, sondern auch für Kunden hilfreich. Denn am Ende sind nicht nur die Produkte, sondern auch die Art und Weise der Zusammenarbeit und die Unternehmensphilosophie wichtige Aspekte, um sich für ein bestimmtes Unternehmen als Dienstleister zu entscheiden.

Unser Unternehmensleitbild stand fast 10 Jahre lang unverändert für die Werte von MACD. Der Zusammenschluss von MACD und Oaris im Jahr 2017, verschiedene Arbeitsweisen, neue Produkte und unternehmerische Änderungen waren Anlass dafür, die bisherigen Leitlinien anzuschauen und zu aktualisieren.

Was macht MACD einzigartig?

Wichtig war uns, dass das Leitbild nicht nur von der Führungsriege festgelegt wird, sondern dass alle MACD'ler die Möglichkeit erhalten, ihren persönlichen Input beizusteuern. Deshalb wurden alle Mitarbeiter*innen Ende 2020 eingeladen, ihr Feedback über eine anonyme Mitarbeiterbefragung abzugeben.

Die ausserordentlich hohe Teilnahmequote von fast 90 Prozent spricht für das grosse Engagement des Teams und für authentische Ergebnisse.

Ein tolles Ergebnis war, dass MACD bereits sehr gute Ergebnisse im Bereich Arbeitsklima und Zusammenarbeit vorweisen konnte, denn:

  • 100 % der Teilnehmer*innen kommen gerne zur Arbeit und bescheinigen MACD eine gute Vereinbarung von Beruf und Familie.
  • Mehr als 90 % fühlen sich durch ihre Teamkolleg*innen, Teamleader und das Management gut unterstützt.

Mit Abstand wurde das "gute Verhältnis zu Kolleg*innen" als wichtigster Faktor in der Zusammenarbeit eingestuft. Als wichtigste Werte wurden genannt:

  • Respekt
  • Hilfsbereitschaft
  • Wertschätzung
  • Freundlichkeit

MACD's Einzigartigkeit wurde positiv wahrgenommen durch:

  • die besondere Art des Führungsstils,
  • den gegenseitigen Umgang im Team,
  • die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden,
  • die familiäre Athmosphäre und
  • die flache Hierarchie.

Unsere Stärken

Nachdem die Resultate ausgewertet und einige Massnahmen aufgrund von Verbesserungsideen der Mitarbeiter*innen entwickeltt wurden, diskutierte das Management im Sommer 2021 in zwei Workshops gezielt das Thema "Unternehmensleitbild".

Zunächst ging es um die Frage, was uns ausmacht und welche Stärken MACD hat. Als Stärken konnten die folgenden Kernpunkte definiert werden:

  • Kundennähe
  • Verständnis für Geschäftsprozesse
  • starke Technologie
  • kontinuierliche Optimierung
  • hohes Synergiepotenzial
  • starker Teamzusammenhalt
  • flexibel, wendig, kurze Wege

George Macdonald, CEO MACD:"MACD hat diese Stärken, weil jeder Einzelne von uns täglich sein Bestes gibt. An dieser Stelle ein grosses Lob an das gesamte Team für den unermüdlichen Einsatz, MACD kontinuierlich voranzubringen."

"Das Leitbild zeigt unsere DNA"

Weiterhin diskutierte das Management die wichtigsten Normen und Arbeitsprinzipien - diese wurden mit den Ergebnissen aus der Umfrage zusammengeführt und die wichtigsten Werte für die Bereiche Team, Kunden & Partner sowie Umwelt & Gesellschaft formuliert.

Der finale Draft wurden den Teamleitern vorgestellt und ihr Feedback eingearbeitet. Im Oktober präsentierte George Macdonald das finale Leitbild allen Mitarbeiter*innen.

Unsere Unternehmensphilosophie sagt aus, "wie wir ticken" und wonach wir streben oder wie George in einem der Workshops sagte: "Das Leitbild zeigt unsere DNA."

MACD Leitbild

Werte (vor)leben

Auch wenn wir vieles schon umsetzen, gibt es natürlich auch Verbesserungspotenzial - wie in jeder Familie, jedem Staat oder auch jedem Unternehmen. Jeder von uns sollte hin und wieder sein Verhalten reflektieren und sich am Leitbild orientieren.

Damit dies im Alltagsgeschäft nicht untergeht, setzen wir verschiedene Aspekte zukünftig regelmässig auf die Agenda der internen Kommunikation.

Zudem spielt das Verhalten des Managements und der Führungskräfte eine grosse Rolle. Gerade in Zeiten von Remote Work ist es wichtig, dass sie die Werte (vor)leben und sie so täglich - auch virtuell - an ihr Team vermitteln.